Mittwoch, 8. Juni 2011

Unsere Tee-Spezialitäten















01. Jing Shan Tee, -Bio-(China Hangzhou)  
02. Jin Xuan Oolong Tee, -Bio- (Taiwan)  
03. Tan Peh Oolong Tee, -Bio- (Taiwan) 
04. Pi Lo Chun, -Bio- (Taiwan)
05. Oriental Beauty Oolong, -Bio-(Taiwan)
06. Bambusblätter Tee, -Bio-  
07. Chrysantheme (Ju Hua) Tee
08. Jasmin Dragon Pearls 
09. Schwarzer Tee " Litschi " (Taiwan)  
10. Gyokuro, -Bio- (Japan) 
11. Pu Er (sheng), -Bio- (China) 
12. TOP Dong Ding Oolong 
13. Dong Ding Ginseng Oolong                 
14.
Dong Ding Osmanthus Oolong              
15. Alishan Oolong, Original  
16. Alishan Milky Jin Xuan Oolong
17. Mini Pu-Erh Tee, Tuo Cha 
     (Osmanthus/ Rosenblüten/ Klebreis Geschmack)    

18. Acht Schätze Kräuter Tee  
19. Phönix Danchon Tea  „Feng Huang Dan Cong" Oolong Tee  
20. " En Shi Yu Lu " - Jade Tau Grüner Tee  
21. Da Hong Pao ( groß roter Robe) Oolong Tee 
22. Liu An Gua Pian (Liu An Melone Samen) Grüner Tee 
23. Jade Dong Ding Oolong (Taiwan)*NEU* 
24. -Bio- Wuyi Shui xian Oolong 
25. Yunnan Phönix Pu-Erh Tuocha (Jahrgang 1998)  
26. Yunnan Golden black " Chi Tu " schwerzer Tee
27. Yunnan " weißes Mondlicht"  weißer Tee


>>>Jing Shan Tee, -Bio-(China Hangzhou)
Die Bio Qualität bestätigte eine Prüfung durch TÜV Rheinland 

Jing Shan-Berg im Kreis Yuhang in der Provinz Zhejiang, Jahresproduktion ziemlich gering. Ein historisch sehr bekannter Name, der 1980 wieder belebt wurde. Vom Jing Shan-Berg aus haben Japanische Mönche die Teezeremonie nach Japan mitgenommen.












Jing Shan Tee heißt auch Jingshan MaoFeng, Grüner Tee. 
Der JingshanTee ist einer der zehn berühmtesten Tees aus der Provinz Zhejiang in China. Sein Geschmack, seine Farbe und das Aroma entsprechen der Qualität eines Lungching. Der Jingshan Tee erreicht demgegenüber einen intensiveren Geschmack, beispielhaft zum Lungching.  Ebenso weist der Jingshan Tee  eine grüne Farbe nicht nur hinsichtlich seiner Blätter auf, was gleichermaßen Maße auch für den Suppe besitzt. Außerdem besticht derJingshan Tee da durch einen ausgereiften neuen Geschmack und ein natürliches Aroma.   Mit einem Wort: Genießen Sie den großartig, wundervollen Geschmack einer ausgezeichneten chinesischen Teespezialität.





>>>Tan Peh Oolong Tee, -Bio- (Taiwan)
Mit Longan Holzkohle geröstet

Taiwan Bio Oolong, 50% fermentiert. Edelsüß, wenig Teein, für kalkhaltiges Wasser gut geeignet.
Im Sommer ein hervorragender Durstlöscher für Teegenießer, auch abgekühlt (lauwarm) noch voller Charakter.




































>>>Grüner Tee - Taiwan- Formosa


Grüner Tee sind die nicht fermentierten / nicht oxidierten Teeblätter der Camelia sinensis. Dieser Tee wird in Taiwan angebaut. 
Taiwans früherer Portugiesischer Name ist Formosa und heißt Schöne Insel. Auf Formosa wird seit über 300 Jahren Tee angebaut.
Grüner Tee wird geschätzt für die vielen Wirkstoffe die er beinhaltet. Unter vielen: Koffein, Vitamin C, A, B1, B12, E und P, Fluoride, Eisen, Magnesium, Zink...
Grüner Tee wird mit 50- 80 °C warmen Wasser zubereitet um nicht seine Wertvollen Wirkstoffe zu zerstören und des Aromas wegen.



>>>Pi Lo Chun, -Bio- (Taiwan)
Die erste Pflückung im April 2011. 
Lieblicher Grüntee, mit dem Duft der Kraft der Natur

TaiWan Nature Farm, Ganzes Blatt, handgepflueckt.
Dieser Pi Lo Chun mit drahtigem Blatt aus Taiwan überzeugt durch seine helle, frische Tasse. Sein Geschmack ist mild und weich. Er hat eine feine fruchtig frische Stachelbeer-Note mit angenehmer Süße.  































Pi Lo Chun hebt sich vor allem geschmacklich deutlich von durchschnittlichen Grünteesorten ab. Oft wird er als frisch mit süßlichem Nachgeschmack und leicht fruchtig beschrieben. Erst durch mehrere Aufgüsse entfaltet sich nach und nach seine ganze Reichhaltigkeit im Geschmack. 



























>>>Oriental Beauty  Oolong  Tea, -Bio- (Taiwan)
Originalherkunft, handgepflueckt, handverarbeitet, hochfermentiert, dunkleTasse, leicht und fruchtig im Geschmack, Wasser 95 °C, 2-3 Min.ziehen lassen. mehrfach aufgiessen. 















Der Tee stammt aus dem Zentralgebirge Taiwans und wird mit größter Sorgfalt hergestellt. Das Besondere an diesem Tee sind die Zikaden, die in die Blätter der Teepflanze beißen. Dadurch erhalten diese ihren süßlichen Geschmack. Die Besiedelung der Teepflanze durch die Zikaden ist absolut erwünscht, bedeutet aber auch, dass bei der Erzeugung des Tees kaum Anti-Insekten-Spritzmittel eingesetzt werden können, um die Zikaden nicht zu vertreiben.














Die Blätter des Oriental Beauty Oolong Tees sind ganz, von dunkel- bis rotbraunen Tönen mit grünen Einschlüssen. Sein Duft ist frisch und fruchtig. Der Aufguß dieses Oolong Tees ist von ansprechend heller, goldgelber Farbe.
Im Geschmack zeigen sich die milde Süße, die angenehme Frische mit zitronigen Noten und wecken Erinnerungen an den Duft des Sommers. Der Oriental Beauty Oolong Tee ist eine wahre Schönheit.




 >>>Bambusblätter Tee 
Kraft und Frische aus der Natur

Bambusgewächse zählen, mit ca. 100 Gattungen, zur Familie der Süßgräser. Sie enthalten vor allem Kohlenhydrate,Ballaststoffe, Proteine sowie Fette und sind gleichzeitig Lieferanten für Mineralstoffe und Vitamine.
Die Verwendung als Lebensmittel und Heilmittel von Bambusblättern ist bis ins Altertum dokumentiert.
Bambusblätter werden für die Zubereitung traditioneller Speisen nicht nur in Asien sondern zunehmend auch in Europa angeboten.














Bambusblätter-Tee wird traditionell in asiatischen Ländern getrunken und 100% natürlich produziert. Das Aroma ist unbeschwert frisch, mit leicht süßlichem Kastanien-Charakter und völlig koffeinfrei.
Für den Tee werden die ganz jungen Blätter geerntet, gereinigt und mit Wasserdampf geschmeidig gemacht. Der direkt im Anschluss erfolgende schonende Röst- und Trocknungsprozess macht den Tee so aromatisch. 














Bambusblättertee:
+ reich an Mineralien
+ enthält eine Vielfalt von Nährstoffen, einschliesslich ein komplettes Aminosäurenprofil (essentielle) für den menschlichen Körper.
+ besticht durch eine hohe Ionen-Zahl und wirkt deshalb stark freie Radikale bindend
+ positiver Einfluß auf Ihre Haut!
+ eliminiert schlechten Atem (z.B. bei Rauchern).




>>>Chinesische Chrysantheme (Ju Hua) Tee
Ein beliebter chinesischer Kräutertee mit vielen Heilwirkungen


Chrysanthementee ist im Süden Chinas eines der beliebtesten Hausgetränke. Daneben wird es auch als Heiltee verabreicht, der gegen Angina, Altersdiabetes, Fieber, Kopfschmerz und Bluthochdruck, im Sommer schwitzen zuviel helfen soll. 

Augenbäder sind gut bei geröteten und entzündeten Augenlidern. 

Wirkt auf die Lungen- und Lebermeridiane beruhigend.

  
Traditionell genießt sie im Süden Chinas als Tee für jeden Tag (Haustee) hohes Ansehen, aber auch die ihr nachgesagte Heilwirkung ist beachtlich!

Eine Sorten hochwertige Chinesische Chrysantheme Tee ist bei uns erhältlich.













>>>Jasmin Dragon Pearls

Dieser Tee ist eine erlesene Spezialität. In einem aufwändigen Verfahren werden die Teeblätter sofort nach der Pflückung mit Jasminblüter vermischt. In Handarbeit werden die Jasminblüten wieder aussortiert. Dieser Vorgang wiederholt sich mehrmals. Am Ende werden alle Jasminblüten entfernt, es bleibt aber der delikate, nicht aufdringliche, liebliche Jasminduft. Die Teeblätter werden in kleine, weiß-flaumige Kugeln gerollt. Die Tasse ergibt einen hellen, milden Tee, dessen angenehme Jasmin-Note sehr anregend wirkt. 




>>>Schwarzer Tee " Litschi " Lychee Tee aus Taiwan 
Litschi Tee ( Lychee tea ) 
Schwarztee -  mit Lychee Früchten gelagert und natürlich aromatisiert. Milder,magenschonender Tee, dezent süß, rötlcihe Tasse. Passt zu jedem Beisammensein. dieser Tee kann man mehrfach aufgießen.

Litschis schmecken saftig und süß, Sie verzaubern durch ihren zarten Rosenduft und sind daher auch als Liebesfrüchte bekannt.
Der getrocknete Tee wird in Litschisaft eingetaucht und dann wieder getrocknet.
Wenn dieser Tee aufgebrüht wird, riecht er angenehm nach Litschi. 





























In den tropischen oder subtropischen Gebieten Südchinas gibt es das ganze Jahr über die verschiedensten Obstsorten. Darunter ist die Litschi, wenn man so will, ein „König“. Sein Fruchtfleisch ist schnee- weiß, saftig, reich an Traubenzucker, Phosphor und Vitamin C, angenehm im Geruch und von ausgezeichnetem Geschmack.



>>>Gyokuro, - BIO-  (Japan Nachtschatten)
Gyokuro, auch“kostbarer Tau“ genannt, ist mit Abstand die beste Teesorte Japans. Mancher Teekenner spricht sogar vom besten Grüntee der Welt. Er wird mit größter Sorgfalt kultiviert. Ca.drei Wochen vor der Ernte wird die gesamte Pflanzung mit Schilfmatten oder dunklen Netzen bedeckt. 
Die Blätter, die sich dadurch im Dunkeln entwickeln. Haben einen höheren Chlorophy-Gehalt. Dieses verleiht ihnen eine dunkelgrüne Farbe und einen geringeren Gehalt an Tannin. Der Geschmack wird dadurch besonders aromatisch und mild. Dieser Schattentee wird nur einmal im Jahr geerntet, nur die Knospe und falls es die Qualität erlaubt, das erste Blatt. In Japan wird Gyokuro nur ehrwürdigen Gästen serviert. Auch in Europa ist er inzwischen einer der kostbarsten Tees.
>>>Bio Sheng Pu-Erh Tee  
              rundförmige  Platten

Sheng Pu-Erh Tee aus Jahr 2010 und 2011,  Bio  Qualität, sehr hochwertig,  handgepflückt, Handbearbeitet und durch Stein gepresst.












 


>>>TOP Dong Ding Oolon 
Dong Ding Oolong Tee, handgepflükt, große Stück. Der Dong Ding Oolong Tee Light Roast ist von rotgoldener Farbe und kräftig aromatisch im Geschmack. Das Röstaroma verleiht ihm eine fein-herbe Note. Dieser angenehm kräftige Geschmack des Dong Ding Oolong Tee Light Roast ist für sich alleine oder als Begleiter eines Essens ideal.           
                 
           
>>>Dong Ding Ginseng Oolong          
Dong Ding Oolong Tee mit Ginseng gemischt und natürlich aromatisiert.          
         
>>>Dong Ding Osmanthus Oolong         
Dong Ding Oolong Tee mit Osmanthus gemischt und natürlich aromatisiert.
         
>>>Alishan Oolong, Original          
Alishan Tee ist ein hoher Gebirgstee, produziert aus Teeplantagen des Alishan Berges.  Die besten Positionen der Teegärten in der Welt befinden sich in der großen Höhe von 50km im „Wendekreise des Krebses“.  Die Teeplantagen von Alishan befinden sich an den Höhen 700 von ~ 1,300m, von idealsten Region und von Klima, um Tees anzubauen.Wegen der Qualitäts des Alishan Tees, also seines Geschmacks ist süß fruchtig, glatt und mit Duft.  Der große Geschmack erwirbt gutes Renommee für Alishan Tee.           
               
>>>Alishan Milky Jin Xuan Oolong      
Der Jin Xuan Oolong Tea - Tee zeigt eine klare, gelb-grüne Tasse. Dieser sehr milde Tee verströmt leichte und nussige Noten, eröffnet dem erfahrenen Tee-Kenner sanfte, feinste Geschmacksnuancen. Ein weicher Tee, der sich gut den ganzen Tag über trinken läßt ohne sich dominant in den den Vordergrund zu drängen. 



>>>Mini Pu-Erh Tee, Tuo Cha (Shou)
4 Sorten: Osmanthus/ Rosenblüten/ Klebreis/ Original, Pu-Erh Tee mit Osmanthus/ Rosenblüten/ Klebreis gemisscht und natürlich aromatisiert! Pro Stück für 1 Liter Wasser, Mehrfach Aufgießen möglich.









 
































 




>>>Acht Schätze Tee (Kräuter Tee nach chinesicher traditioneller Rezept)
Grüntee,Goji, Chrysantheme, Geißblatt, Ginseng, Sterculia Lychnophora, Lotus Kern, Kandiszucker, Jasminblüten
.
Heilwirkung: gegen Müdigkeit.











 



























 




























>>>Phönix Danchon Tea  
     „Feng Huang Dan Cong" Oolong Tee 

Fermentationsgrad 40° - 50° Eine unverwechselbare Teerarität aus China (Provinz Kanton) mit uralter Geschichte.































Die riesigen drahtigen Blätter haben eine dunkelbraun-grünliche Farbe und bringen ein Bouquet hervor, das von süsslich, honigähnlich bis blumig reicht. Mit dem ersten Aufguss von 5 Sekunden wird der Tee gewaschen.

Spezielle einzelne Teebäume werden für den Phönix-Tee geerntet. Jeder einzelne Teebaum hat seinen eigenen Geschmack. Fenghuang (Phönix) ist der Name eines Berges an der Küste der Provinz Guangdong, in der Region bei der Stadt Shantou. Der orange-braune Aufguss hat ein ausgeprägtes, würziges Aroma. Feng Huang Tee ist im ersten Aufguss leicht bitterlich, dann aber feinwürzig-süss. Dieser Tee ist eine edle Spezialität für Kenner.








































>>>" En Shi Yu Lu " - Jade Tau Grüner Tee

Der Name übersetzt als „Jadetau“ und bezieht sich das auf Latten - grüne Farbe der Infusion. Blätter sind lang und schmal, ist die Schale fett, stark, kompliziert mit einem extrem leistungsfähigen Pflanzengeruch. Die Blätter sind vom gyokuro erinnernd, oder sencha verlässt, aber wird offenbar mit den talentierten chinesischen Händen verarbeitet. Ein guter grüner Tee mit Süsse und Blumengeschmack.














































Das en shi yu lu-Blattaussehen ist sencha ähnlich und der dämpfende Prozess ist sehr ähnlich, aber definitiv nicht durchaus die selben. Es ist ein seltener chinesischer grüner Tee, der unter Verwendung der Dampfmethode verarbeitet wird. Das Dämpfen ist im grünen Tee durch Zapfendynastie ziemlich populär, dann wird die Technik vom Japaner erlernt und sie bildeten das sencha. Der erste Schritt, wenn er grünen Tee verarbeitet ist, die frisch ausgewählten Blätter zu dämpfen. Dieses zerstört die natürlichen Enzyme, die für Gärung notwendig sind. Das Dämpfen von nicht nur Hilfen, um der natürlichen die Öle Blätter und die wichtigen natürlichen Antioxydantien (auch gekennzeichnet als Polyphenole und Gerbsäuren), hilft es zu konservieren auch, die Blätter zu erweichen und bildet sie biegsamer. Nachdem man gedämpft hat werden die Blätter gerollt oder verdreht, der die zellulare Struktur zwingt, um aufzugliedern, damit sie ihre aromatischen Säfte freigeben, wenn das Brauen auftritt. Eine zweite leichte Heizung, auch genannt Zündung, verringert den Wassergehalt weiter, auf 3 Prozent Feuchtigkeit. Die Blätter wiederholt erhitzen veranlaßt sie, langsam zu trocknen. Nach Zapfendynastie verwenden das Dämpfen heraus gestorben, Landwirte in China Wannefeuer Technik anstatt.







> Da Hong Pao Oolong ( groß roter Robe) Tee <


Da Hong Pao Tee stammt aus Fujian, einer Provinz im südöstlichen China, und wird dort in dem Wuyi Gebirge angebaut.
Es gibt nur noch wenige Da Hong Pao Pflanzen, weshalb die frühjährliche Pflückung jedes Jahr mit einer Zeremonie gefeiert wird.
Wuyi Felsentee ( Da hong pao) verfügt über einzigartige Eigenschaften wie ein reicher Duft von Blumen und einen schier endlosen süßen Nachgeschmack, welche der spezifischen Ökologie im Wuyi-Gebirge und der traditionellen Herstellungstechnik zu verdanken sind. Die traditionelle Herstellung enthält 10 Verfahren, jedes Glied ist unentbehrlich.






















Kräfig ausgebauter Steintee, mit hohem Mineralgehalt und grosser Tasse.  vom Geschmack ist Da Hong Pao vollmundig Tee mit einem süßen Nachgeschmack im Hals vor dem hinteren Teil der Zunge zu spüren ist. Nach ein paar kleinen Gong Fu Tassen, bleibt das angenehme blumiger Duft im Mund verweilen für ein paar gute Minuten. Nicht viele Tee hat die Fähigkeit, dies zu tun.

Diesen Tee kann einige Jahre gelagert weren, gewinnt dabei sogar noch im Charakter. 


















Der Hong Pao Tee riecht mild und rauchig und entfaltet sein Aroma erst nach dem Aufbrühen eindeutig. Er schmeckt blumig und erfrischend mit einem Geschmack nach frischen Mineralien. Seine Farbe ist golden braun.




> Liu An Gua Pian Grüner Tee ( Liu An Melone Samen ) <


In den nördlichen Ausläufen des großen Dabie-Gebirgsmassivs (im Norden der Provinz Anhui) liegt die Bergregion "Qitou Shan". Verwaltungstechnisch gehörte diese Region zur Präfektur Liu An. Heute teilen sich drei Landkreise dieses Gebiet. Auf den Berghängen bis zu einer Höhe von etwa 800 Metern werden Teepflanzen angebaut, aus denen ein berühmter Grüntee, der "Liu An Gua Pian", hergestellt wird. "Gua Pian" bedeutet Sonnenblumenkern und beschreibt das Aussehen des Tees.


















Die Region Liu An war schon in der Tang-Zeit bekannt für ihren Teeanbau. Sogar der große Meister Lu Yu (8. Jh.) erwähnte in seinem Buch die Region Shouzhou (der Name Liu An kam erst viel später) als eine der besten Anbauregionen. Der heute berühmte Liu An Gua Pian entstand aber erst um 1905. Liu An Gua Pian ist eine Ausnahme unter den Grüntees in der Top 10-Liste, er wird nämlich nicht aus Knospen hergestellt, sondern aus den ersten 2 - 3 Blättern der neuen Triebe. Gepflückt wird auch nicht Anfang April, sondern erst ab 24. April.
















Der Aufguss ist nach einer kürzeren Brühzeit (ca. 2 Minuten) hellgolden, nach mittlerer Brühzeit intensiviert sich der Goldton. Im Geschmack dominiert eine fruchtig süße Note: Aprikose. Diese wird durch eine milde Rauchnote  umspielt. Diese gibt dem Tee das gewisse Etwas! Der Tee schmeckt auch nach längerer Brühzeit sehr gut, bittert überhaupt nicht. Ein sehr aromatischer vollmundiger grüner Tee, einer von der fruchtigen Sorte.   
                                   
> Yunnan Golden black " Chi Tu " schwerzer Tee <

Bio Yunnan Golden Black " Chi Tu 赤兔" (Feuer Hase) aus eigenen Teeplantage in Yunnan.

Diesen hervorragenden Schwarzer Tee " Chi Tu" hat den Preis " Best Golden Black Schwarzer Tee " in Japan im 2011 durch einer Blendentest über 100 Sorten Schwarzertee von die Tee-experten gewonnen.


Ein edler Schwarztee mit malziger Süße im Hintergrund, sehr vollmundig und ausbalanciert. harmonisch ohne Bitterkeit. Geschmack weist klare Noten von Kakao und feine Nuancen von getrockneten Früchten auf.





















> Yunnan " weißes Mondlicht"  weißer Tee< 

Bio weißer Tee " weißes Mondlicht " aus eigenen Teeplantage in Yunnan. 


Einer echte fantastische weißer Tee
helle blumige Tasse entwickelt ein sanftduftiges Bouquet und auf der Zunge einen sehr milden, leicht honig Geschmack, mit einem Hauch fruchtiger Aprikose.









Keine Kommentare:

Kommentar posten